Depressive Phasen überwinden

Heute gibt es eine ganz spontane Podcastfolge von mir, in der ich darüber berichte, warum es so ruhig auf meinem Kanal geworden ist. Die Überschrift verrät den Grund bereits. Ich bin mal wieder in eine schwere Lebensphase hineingeschlittert und gerade dabei, mich herauszukämpfen. Meine Erfahrungen und Gedanken möchte ich gerne mit euch teilen, da ich in den sozialen Medien doch auffallend viel die Frage finde: Was kann ich tun, um aus diesem seelischen Tief hinauszukommen?

Wie wir alle wissen, ist das Leben ein ständiges Auf und Ab. Schwierige Phasen gehören genauso dazu, wie Phasen von Freude und Glück. Problematisch wird es dann, wenn man aus dem Kreislauf der seelischen Belastung einfach nicht mehr herauskommt. Die negativen Gedanken drehen sich im Kreis, man kommt aus dem Grübeln nicht mehr heraus, man kann in einen Zustand dauerhafter Erschöpfung geraten, bis man nur noch innere Leere und Hoffnungslosigkeit empfindet. Ein schrecklicher Zustand. Man fühlt sich wie tot im eigenen Leben. 

In dieser Folge gehe ich auf solche Phasen ein und gebe Anregungen, was man tun kann, um diesen Teufelskreis von Erschöpfung, Mut- und Hoffnungslosigkeit sowie negativen Gedanken zu durchbrechen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: